Homo-Ehe in Frankreich künftig erlaubt

Paris - Homosexuelle Paare können sich künftig in Frankreich ganz offiziell das „Ja“-Wort geben. Das Kabinett brachte in Paris einen Gesetzentwurf auf den Weg, der Ehen von Schwulen und Lesben möglich macht.

Präsident François Hollande bezeichnete das Projekt nach Angaben eines Sprechers als „Fortschritt nicht nur für einige, sondern für die ganze Gesellschaft“.

Nach den Regierungsplänen können gleichgeschlechtliche Paare künftig sowohl heiraten als auch Kinder adoptieren. Umstritten ist die Umsetzung eines Wahlversprechens der regierenden Sozialisten vor allem bei der bürgerlichen Opposition und der katholischen Kirche.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Meistgelesene Artikel

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint

Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint

Kommentare