Schweres Erdbeben erschüttert Indonesien

Jakarta - Ein schweres Seebeben der Stärke 7,0 hat am Mittwoch den Osten Indonesiens erschüttert. Indonesische Behörden warnten vor einem Tsunami.

Nach Angaben der US-Erdbebenwarte hatte es die Stärke 7,0, sein Zentrum lag vor der Küste der Provinz Papua. Kurz darauf folgte ein starkes Nachbeben. Die indonesische Behörde für Geophysik gab die Stärke mit 7,1 an und warnte vor einem Tsunami. Hunderte Einwohner rannten in Panik auf die Straße oder flüchteten aus Angst vor einer Flutwelle in höher gelegene Gebiete, wie ein Augenzeuge aus der Küstenstadt Biak erklärte. In mehreren Regionen fiel der Strom aus. Berichte über Verletzte oder schwere Schäden gab es nicht.

DAPD

Rubriklistenbild: © dpa

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare