Schwere Geburt: Rumänin bekommt 6,7-Kilo-Baby

Bukarest - Eine 39-jährige Rumänin hat ein ungewöhnlich großes Baby zur Welt gebracht, berichtete die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax am Sonntag.

Das Kind wog bei der Geburt am Samstag 6,7 Kilo und war 58 Zentimeter groß. Die Entbindung erfolgte per Kaiserschnitt. Das Mädchen ist das zehnte Kind der Familie, die in einem Dorf in der Nähe der nordostrumänischen Stadt Botosani lebt. Die Mutter erklärte, sie sei während der Schwangerschaft nie beim Arzt gewesen und habe deshalb nichts über die übermäßige Entwicklung des Babys gewusst, das bei der Geburt mehr als doppelt so schwer war wie ein durchschnittlich entwickeltes Kind.

dpa

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare