Wegen Vertragsverletzungen

Krach um Miss Schweiz - Krone aberkannt

Die 20-jährige Schweizerin dürfte am Boden zerstört sein. Ihre Krone als „Miss Schweiz“ wurde ihr wegen Vertragsverletzungen aberkannt. 

Zürich - Die zur schönsten Schweizerin gekürte Verkäuferin Jastina Riederer (20) ist ihren Titel los. Sie habe Verträge verletzt und sei ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen, teilte die Miss-Schweiz-Organisation am Donnerstag mit. Riederer war im März 2018 gekürt worden. Ihr Hauptinteresse in dem Amtsjahr sei es gewesen, Model für eine Unterwäschemarke zu werden. Die 20-Jährige habe ihre Pflichten verletzt und sei mehrfach abgemahnt worden. Inzwischen habe man sie seit Wochen nicht mehr erreichen können. Keine der damaligen Konkurrentinnen von Riederer werde nachrücken. Die nächste Wahl sei in Vorbereitung, aber ein Termin stehe noch nicht fest. Riederer äußerte sich selbst zunächst nicht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Meistgelesene Artikel

Studentin sendet Schlafzimmer-Foto an Mutter - und bemerkt pikantes Detail nicht

Studentin sendet Schlafzimmer-Foto an Mutter - und bemerkt pikantes Detail nicht

Missbrauch vor laufender TV-Kamera: Kandidatin bei „Big Brother“ offenbar vergewaltigt 

Missbrauch vor laufender TV-Kamera: Kandidatin bei „Big Brother“ offenbar vergewaltigt 

Mutter sucht vermisste Tochter - auf einmal taucht sie in schockierender TV-Doku auf

Mutter sucht vermisste Tochter - auf einmal taucht sie in schockierender TV-Doku auf

Spektakuläre Aktion nach Juwelen-Diebstahl in Dresden: Polizei stellt Einbruch ins Grüne Gewölbe nach 

Spektakuläre Aktion nach Juwelen-Diebstahl in Dresden: Polizei stellt Einbruch ins Grüne Gewölbe nach 

Kommentare