Schweinfurt ist die deutsche Blitz-Hauptstadt 2015

+
Nach Angaben des Siemens-Konzerns gab es 2015 knapp 550 000 Blitzeinschläge in Deutschland. Foto: Marcel Kusch

Karlsruhe (dpa) - Schweinfurt hat Cottbus als Hauptstadt der Blitzeinschläge in Deutschland abgelöst. Pro Quadratkilometer schlugen in der unterfränkischen Stadt im vergangenen Jahr durchschnittlich 4,5 Blitze ein.

Es folgt der Erzgebirgskreis in Sachsen (4,3). Die wenigsten Blitzeinschläge habe es in Kiel (0,18) und im nahe gelegenen Landkreis Plön (0,23, Schleswig-Holstein) gegeben, teilte Siemens in Karlsruhe mit. In der Stadt betreibt das Unternehmen eine Zentrale zur Erfassung von Blitzeinschlägen.

Insgesamt zählte Siemens 2015 knapp 550 000 Einschläge in Deutschland. Ein Jahr zuvor waren es fast 623 000. Die Zahl schwankt von Jahr zu Jahr stark. Das brandenburgische Cottbus war 2014 auf 8,4 Einschläge pro Quadratkilometer gekommen.

Informationen Siemens BLIDS

Mitteilungen zum Blitz-Atlas 2015

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Meistgelesene Artikel

Mutter gibt 96.000 Euro für Beauty-OPs aus. Unglaublich, wie sie jetzt lebt

Mutter gibt 96.000 Euro für Beauty-OPs aus. Unglaublich, wie sie jetzt lebt

Kritik nach Pannen auf neuer ICE-Strecke

Kritik nach Pannen auf neuer ICE-Strecke

Video von hungerndem Eisbären schockiert das Netz

Video von hungerndem Eisbären schockiert das Netz

Wanderer stirbt beim Besteigen des Olymp

Wanderer stirbt beim Besteigen des Olymp

Kommentare