Schweinegrippe: Frau von Tony Blair erkrankt

+
Cherie Blair

London - Die Frau des englischen Ex-Premiers Tony Blair ist nach einem Bericht des britischen Boulevardblatts „The Sun“ an Schweinegrippe erkrankt.

Cherie Blair (54) hat mehrere öffentliche Termine abgesagt, weil sie sich möglicherweise mit der Schweinegrippe infiziert hat. Das berichteten der britische Sender BBC und die Zeitung “The Sun“ am Donnerstag.

Die Frau des früheren britischen Premierministers Tony Blair werde nicht an der Hope University in Liverpool erscheinen, wo sie für ihren Einsatz für Menschenrechte eine Ehrendoktorwürde erhalten sollte. Auch das Buxton Festival werde sie nicht wie geplant besuchen. Festival-Leiter Glyn Foley sagte, er hoffe, Frau Blair werde sich schnell erholen.

Unklar war, ob sich auch ihr Mann oder die vier Kinder das Virus eingefangen haben. Noch sollen sie aber keine Symptome der Krankheit zeigen. Ein Blair- Sprecher wollte die Berichte nicht kommentieren.

dpa

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare