Schweine in Kanada mit Schweinegrippe-Virus angesteckt

+
200 Schweine sind in Kanada auf einem Bauernhof von einem Arbeiter mit der Scheinegrippe angesteckt worden.

Ottawa - In Kanada hat offenbar ein Arbeiter auf einem Bauernhof 200 Schweine mit dem Schweinegrippe-Virus angesteckt.

Der Mann sei Mitte April von einem Aufenthalt in Mexiko zurückgekehrt, und knapp zwei Wochen später hätten die Tiere Grippesymptome aufgewiesen, teilte die Lebensmittelbehörde mit. Es ist die erste bekannte Infektion von Schweinen mit dem neuartigen Virus.

Dem Arbeiter geht es den Angaben zufolge wieder gut, und auch die Schweine sind dabei, sich zu erholen. Das Virus habe sich vermutlich nicht über den betroffenen Bauernhof in der Provinz Alberta hinaus verbreitet, hieß es am Samstag. Die Wahrscheinlichkeit, dass die betroffenen Tiere Menschen ansteckten, sei sehr gering.

AP

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare