Schweden meldet ersten Schweinegrippe-Toten

+
Wie die Gesundheitsbehörden in Stockholm bestätigten, starb der Mann bereits am Freitag an den Folgen der Schweinegrippe.

Stockholm - Schweden meldet den ersten Todesfall durch Schweinegrippe: Es handelt sich um einen 37-jährigen Mann.

Wie die Gesundheitsbehörden in Stockholm am Dienstag bestätigten, starb der Mann nahe der Stadt Uppsala bereits am Freitag an den Folgen der Viruserkrankung. Dies ergaben drei Laboruntersuchungen des Akademischen Krankenhauses in Uppsala. Der Mann hatte sich in Schweden infiziert und war nicht in einem Krankenhaus behandelt worden. Insgesamt sind in Schweden bisher mehr als 915 Schweinegrippe-Fälle registriert.

Die Behörden kündigten an, dass das ab Anfang Oktober geplante Impfprogramm zunächst für Hochrisiko-Gruppen und danach für die übrige Bevölkerung wie geplant erfolgen soll.

dpa

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare