Schweden: Brand auf Kreuzfahrtschiff

+
Wegen eines Feuers ist ein Kreuzfahrtschiff im Hafen von Stockholm evakuiert worden.

Stockholm - Wegen eines Feuers ist ein Kreuzfahrtschiff im Hafen von Stockholm evakuiert worden. Mehrere Hundert Passagiere sind geflüchtet, einige sprangen in Panik sogar über Bord.

Zwei Mitglieder der Crew der unter maltesischer Flagge fahrenden “Zenith“ mussten nach ersten Berichten wegen Rauchvergiftung ins Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher berichtete. Als der Brand ausbrach, war das Schiff am Kai angedockt. Wie viele Menschen an Bord waren, stand zunächst nicht fest. Viele Reisende waren nach Angaben der Polizei an Land. Das Schiff hat eine Kapazität für 1600 Passagiere.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Meistgelesene Artikel

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare