Schweden: Brand auf Kreuzfahrtschiff

+
Wegen eines Feuers ist ein Kreuzfahrtschiff im Hafen von Stockholm evakuiert worden.

Stockholm - Wegen eines Feuers ist ein Kreuzfahrtschiff im Hafen von Stockholm evakuiert worden. Mehrere Hundert Passagiere sind geflüchtet, einige sprangen in Panik sogar über Bord.

Zwei Mitglieder der Crew der unter maltesischer Flagge fahrenden “Zenith“ mussten nach ersten Berichten wegen Rauchvergiftung ins Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher berichtete. Als der Brand ausbrach, war das Schiff am Kai angedockt. Wie viele Menschen an Bord waren, stand zunächst nicht fest. Viele Reisende waren nach Angaben der Polizei an Land. Das Schiff hat eine Kapazität für 1600 Passagiere.

dpa

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare