Schwede beim Schneeräumen von Zug erfasst

Stockholm - Ein Schwede ist beim Schneeräumen von einem Zug überrollt worden. Der Mann war ein Bahnangestellter, sein Aufgabenfeld die Schienen.

Tödlicher Unfall beim Schneeräumen: Ein schwedischer Bahnarbeiter ist am Montag auf dem Bahnhof der Kleinstadt Linghem östlich von Linköping von einem Fernzug überrollt worden.

Wie ein Sprecher der Bahngesellschaft SJ im Rundfunk bestätigte, sollte der Mann zusammen mit seinen Kollegen Weichen an der Bahnhofseinfahrt freiräumen.

Auch Schweden hat seit Ende Dezember eine anhaltende Kältewelle erlebt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare