Absurder Spaß wird Ernst

Schwangerschaftstest rettet Mann das Leben

New York - Eigentlich wollte er sich nur einen Spaß erlauben, doch dass ein Amerikaner den Schwangerschaftstest seiner Ex-Freundin selbst machte, rettete ihm letztendlich das Leben.

Der Amerikaner staunte nicht schlecht, als auf dem Teststreifen zwei rosa Streifen auftauchten. Eigentlich machte er den Schwangerschaftstest, den eine Ex-Freundin in seinem Badezimmer vergessen hatte, nur aus Spaß. Doch wie der amerikanische Sender ABC-News auf seiner Internetseite berichtet, rettete ihm die absurde Idee letztendlich sogar das Leben.

Denn als der Mann seine Geschichte - als Comic verpackt - in der US-Community "Reddit" postet, schlägt einer der User Alarm: "Es könnte sein, dass Sie Hodenkrebs haben", schreibt dieser in einem Kommentar. "Gehen Sie zu einem Onkologen und sagen Sie ihm, dass Sie einen positiven Schwangerschaftstest gemacht haben".

Der Mann befolgt den Rat und tatsächlich entdeckten die Ärzte dem Bericht zufolge einen kleinen Knoten in seinem rechten Hoden.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Schwangerschaftstests ermitteln im Urin ein bestimmtes Hormon, das humane Choriongonadotropin (HCG). Dasselbe Hormon kann auch bei manchen Hodenkrebsarten gebildet werden, wodurch sich der positive Wert bei dem Test erklärt.

vh

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare