Bosnien diskutiert über Aufklärung

Schwanger nach Klassenfahrt: Alle Mädchen treiben ab

Sarajevo - Die Meldung sorgte weltweit für Schlagzeilen: Gleich sieben Mädchen sind während einer Klassenfahrt schwanger geworden. Jetzt wurde bekannt: Sie haben alle abgetrieben.

Es war wohl ein Schock für Schüler, Eltern und Lehrer gleichermaßen. Von einer Klassenfahrt sind vor anderthalb Jahren gleich sieben bosnische Mädchen zwischen 13 und 14 Jahren schwanger zurückgekehrt. Jetzt wurde bekannt, dass die Teenager alle abgetrieben haben. Das berichtet das Nachrichtenprotal bild.de. Es beruft sich dabei auf den bosnischen Gynäkologen Nenad Babić.

Die Meldung über die schwangeren Mädchen hat in Bosnien eine Diskussion über die sexuelle Aufklärung von Jugendlichen ausgelöst.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Villa - und jeder kann dort Urlaub machen

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Villa - und jeder kann dort Urlaub machen

Ärztin muss wegen Abtreibungswerbung Geldstrafe zahlen

Ärztin muss wegen Abtreibungswerbung Geldstrafe zahlen

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare