24 Schulkinder an Schweinegrippe erkrankt

Paris - An einer Grundschule in Paris sind 23 Kinder an der Schweinegrippe erkrankt. Eine benachbarte Schule meldete einen weiteren Fall, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Grundschule Cardinal-Amette im Südwesten der französischen Hauptstadt wurde zunächst bis Donnerstag geschlossen. 21 der erkrankten Kinder besuchten verschiedene Grundschulklassen, zwei weitere seien noch in der Vorschule.

Eine Klasse der Schule war jüngst von einer Reise nach Großbritannien zurückgekehrt. Allen Kindern gehe es soweit gut und sie würden zu Hause behandelt, teilte die Präfektur mit. Dies gelte auch für ein erkranktes Kind der nahe gelegenen Grundschule Dupleix. Frankreich hat bislang nur 150 bestätigte Fälle von Schweinegrippe gemeldet.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die neuartige Grippe wegen ihrer weltweiten Ausbreitung zur Pandemie erklärt.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Meistgelesene Artikel

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare