Schulbus-Unfall auf A2: Mindestens 20 Kinder verletzt

+
Der Bus fuhr auf einen Lastwagen auf. Foto: Hans-Joachim Eickmann

Dortmund (dpa) - Auf der Autobahn A2 bei Dortmund ist ein Schulbus verunglückt. Dabei wurden nach Angaben der Polizei mindestens 20 Kinder leicht verletzt. Auch eine Lehrerin und der Busfahrer hätten Verletzungen erlitten.

Mehrere Rettungswagen seien vor Ort, auch die unverletzten Kinder würden betreut, teilte die Polizei weiter mit. Nach ersten Erkenntnissen war der Bus auf einen Lastwagen aufgefahren und hatte diesen in einen davorstehenden Lkw geschoben. Die Anschlussstelle Kamen/Bergkamen wurde gesperrt. Es entstanden lange Staus, weil an der Unfallstelle nur eine Fahrspur benutzt werden konnte.

Polizeimeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Waldjugendspiele im Verdener Stadtwald

Waldjugendspiele im Verdener Stadtwald

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Bio-Baumwolle: Shopping mit gutem Gewissen

Bio-Baumwolle: Shopping mit gutem Gewissen

Ranking: Die besten Jobbörsen Deutschlands

Ranking: Die besten Jobbörsen Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Nach „Irma“: Trump besucht Florida

Nach „Irma“: Trump besucht Florida

Bei Hochzeit und über 30 Grad: Pferd bricht vor Hochzeitskutsche zusammen

Bei Hochzeit und über 30 Grad: Pferd bricht vor Hochzeitskutsche zusammen

22-Jährige denkt, sie bekommt ein Baby - doch beim Arzt folgt der Schock

22-Jährige denkt, sie bekommt ein Baby - doch beim Arzt folgt der Schock

Aaron Carter erfährt in TV-Show das Ergebnis seines HIV-Tests

Aaron Carter erfährt in TV-Show das Ergebnis seines HIV-Tests

Kommentare