Schüsse an texanischer Uni - mehrere Verletzte

Houston - An der Universität von Houston sind mehrere Menschen durch Schüsse verletzt worden.

Ein oder mehrere unbekannte Täter hätten an verschiedenen Orten rund um die Texas Southern University auf die Menschen geschossen, berichtete der Sender Keye TV auf seiner Website. Es habe Opfer auf dem Campus, aber auch in der Nähe gegeben.

Die Schüsse seien gegen 21 Uhr am Mittwochabend (Ortszeit) gefallen, berichtete der Sender unter Berufung auf die Universität. Es habe dort ein Konzert gegeben, in dessen Verlauf mehrere Schüsse fielen, berichtete der Sender Fox 26.

Die örtliche Polizei sprach von vier Verletzten, Fox 26 berichtete unter Berufung auf Augenzeugen, mindestens fünf Menschen seien von Schüssen getroffen worden.

dpa

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare