Schüler stirbt bei Sturz von Balkon

Valletta - Ein deutscher Schüler ist auf Malta von einem Balkon im achten Stock gestürzt. Die Rettungskräfte hätten nur noch seinen Tod feststellen können.

Ein deutscher Schüler ist am Mittwoch auf Malta beim Sturz von einem Balkon ums Leben gekommen. Wie die Polizei der Nachrichtenagentur dpa mitteilte, fiel der 14-Jährige am Morgen um 4.30 Uhr aus dem achten Stock eines Apartmenthauses im Vergnügungsviertel Paceville in St. Julian. Die Rettungskräfte hätten nur noch seinen Tod feststellen können. Die Ursache für den Sturz war zunächst unklar. Der Schüler aus Langenhennersdorf in Sachsen befand sich mit einer Gruppe auf Malta, um Englisch zu lernen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare