Die schönsten Bilder der Miss Earth 2009

+
Nicht nur sexy - eine Miss Earth unterstützt aktiv Umweltschutzprojekte.

Manila - Die Miss Earth Wahl 2009 fand in Manila statt. Sie ist eine der bedeutensten Miss Wahlen. Im Gegensatz zu „Miss World“ müssen die Kandidatinnen im Umweltschutz aktiv sein.

Seit 2001 gibt es die „Miss Earth“ Wahlen. Die Idee dahinter ist simpel: „Schönheit für einen Zweck“ heißt das Motto. Die Anwärterinnen müssen sich für die Umwelt engagieren, eine wunderbare Ausstrahlung haben und daneben humanitäre Zwecke unterstützen. Die Gewinnerin wird automatisch Sprecherin des Umweltprogrammes der Vereinten Nationen (UNEP). Ein Jahr lang vertritt sie alle Nationen der Welt in Sachen Umweltschutz.

Jetzt trafen sich die Kandidatinnen nochmals zu einem gemeinsamen Fototermin, natürlich für den guten Zweck. Wenn es um Umweltschutz geht, sind alle Damen hochmotiviert. Die Gewinnerin der Miss Earth 2009 - Sandra L. Seifert - hat alle Hände voll zu tun um ihre Aufgabe zu erfüllen.

Bilder der Wahl:

Bilder der Miss Earth Wahlen

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet

Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare