Feuer in Massagesalon

Schock-Video: 18 Tote bei Brand in China

+
Explosions at closed chemical plant

Taizhou - Bei einem Brand in einem Massagesalon in China sind 18 Menschen ums Leben gekommen und 18 weitere verletzt worden. Ein Viedeo zeigt die dramatischen Momente.

Das Feuer brach am Sonntagnachmittag in dem mehrstöckigen Gebäude in der östlichen Provinz Zhejiang aus, wie die Nachrichtenagentur Xinhua am Montag berichtete. Demnach starben acht Menschen in den Flammen, zehn weitere erlagen später im Krankenhaus ihren Verletzungen.

Auf Videos, die auf You Tube veröffentlicht wurden, war zu sehen, wie Menschen im zweiten Stock in Panik aus dem Fenster sprangen. Dicker Rauch quoll aus dem Gebäude, zerbrochenes Fensterglas lag verstreut. Auch die darüberliegenden Stockwerke wurden durch die Flammen beschädigt. Die Ursache des Brands war zunächst unklar, es gab aber eine Festnahme.

In Chinas Gebäuden werden häufig die Brandschutzvorschriften missachtet. Dann kann es passieren, dass Türen verschlossen und Fluchtwege blockiert sind.

afp

Das könnte Sie auch interessieren

Rangliste der Bundesliga-Torhüter

Rangliste der Bundesliga-Torhüter

Hundeschwimmen im Ronululu

Hundeschwimmen im Ronululu

"Rainbow Gospelsingers" in Bassum

"Rainbow Gospelsingers" in Bassum

Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - und mit der SPD

Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - und mit der SPD

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare