Fund in Südtirol

Schneeschuh aus der Zeit vor Ötzi entdeckt

+
Der gefundene Schuh ist sogar älter das das Schuhwerk von Ötzi (hier eine Nachbildung). 

Bozen - Ein Schneeschuh, der aus der Zeit vor Ötzi stammen soll, ist in Südtirol entdeckt worden.

Der Fund sei am Gletscher am Gurgler Eisjoch im Pfossental gemacht worden, teilte das Land am Dienstag in Bozen mit. Es handle sich um den „ältesten bisher bekannte Schneeschuh“. Ein Kartograph habe bei Vermessungsarbeiten den Schuh entdeckt. Radiokarbon-Datierungen hätten ergeben, dass der Schneeschuh aus der späten Jungsteinzeit stammt, zwischen 3800 und 3700 vor Christus.

Ötzi hingegen lebte zwischen 3350 und 3100 vor Christus. Er wurde am 19. September vor 25 Jahren in der italienisch-österreichischen Grenzregion - nicht weit von der Schneeschuh-Fundstelle - entdeckt. Die Gletschermumie lagert im Archäologischen Museum in Bozen. Der Schneeschuh soll am 12. September vorgestellt werden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Tanz-Gala des Ballettstudios Güttel im Ratsgymnasium

Tanz-Gala des Ballettstudios Güttel im Ratsgymnasium

Was sich für Autofahrer und Radler 2018 ändert

Was sich für Autofahrer und Radler 2018 ändert

Wie werde ich Restaurantfachfrau/mann?

Wie werde ich Restaurantfachfrau/mann?

„Zwergenweihnacht“ in Hoya

„Zwergenweihnacht“ in Hoya

Meistgelesene Artikel

Betrunkener tötet zwölf Fasane auf bestialische Weise

Betrunkener tötet zwölf Fasane auf bestialische Weise

So kreativ demonstrieren die Stuttgarter gegen einen weiteren Primark 

So kreativ demonstrieren die Stuttgarter gegen einen weiteren Primark 

Fies: Panda-Junges erschreckt Emmanuel Macrons Frau

Fies: Panda-Junges erschreckt Emmanuel Macrons Frau

Zugunglück von Meerbusch: Mögliche Ursache durchgesickert

Zugunglück von Meerbusch: Mögliche Ursache durchgesickert

Kommentare