Schmuddelwetter zum Kuscheln am Valentinstag

+
Am Wochenende kehrt der Winter vorübergehend zurück. Foto: Armin Weigel

Offenbach (dpa) - Das Schmuddelwetter könnte für Verliebte zum Kuschelwetter werden: Der Valentinstag am Sonntag bietet Regen, Schnee und Temperaturen bis höchstens elf Grad.

Tief "Ulrika", das schon am Samstag den Süden mit nasskaltem Wetter versorgt, bringt am Sonntag auch den übrigen Regionen in Deutschland Regen und örtlich auch Schnee.

"Am Sonntag sollten verliebte Paare das machen, was sie sonntags eh am liebsten tun: auf der Couch bleiben", riet eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Potsdam am Freitag.

Ein richtiger Wintereinbruch sei nicht zu befürchten, obwohl es zu Beginn der nächsten Woche etwas kälter werde, sagte ein DWD-Meteorologe in Offenbach. Ab Montag schiebt sich ein Keil eines Azorenhochs nach Norddeutschland vor und sorgt im Nordwesten für Wetterberuhigung. Die Temperaturen liegen in den folgenden Tagen nur noch bei null bis fünf Grad, und nachts gibt es Frost.

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare