Schlange im Flugzeug

Canberra - Der australische Pilot Braden Blennerhassett muss sich kurz nach dem Start seines kleinen Frachtflugzeugs wie im Film vorgekommen sein: Aus dem Armaturenbrett lugte ein Schlangenkopf hervor.

Braden Blennerhassett war in seiner zweimotorigen Beechcraft Baron G58 unterwegs, als er die Schlange im Armaturenbrett entdeckte. Er meldete dem Tower in Darwin: “Ich werde wieder nach Darwin zurückkehren. Ich habe eine Schlange an Bord des Flugzeugs“, berichtete der Direktor der Fluggesellschaft Air Frontier, Geoff Hunt, am Donnerstag.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Anders als in dem Thriller “Snakes on a Plane“ von 2006 gelang dem australischen Reptil nach der Landung die Flucht; um welche Schlangenart es sich handelte, blieb unbekannt.

dapd

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare