Schießerei in Pariser Bistro: Zwei Tote

Paris - Vor den Augen entsetzter Nachtschwärmer haben Unbekannte in einem Pariser Bistro zwei Menschen mit einer Kalaschnikow erschossen und einen dritten schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei könnte es sich bei dem Überfall am späten Donnerstagabend um eine Auseinandersetzung zwischen rivalisierenden Banden gehandelt haben. Die beiden Täter waren kurz vor Mitternacht in die Bar gekommen und hatten aus ihren schweren Waffen sofort das Feuer eröffnet. Anschließend gingen sie nach Zeugenaussagen ohne Eile zu ihren Wagen und fuhren davon. Am Tatort wurden mehr als ein Dutzend Patronenhülsen gefunden. Das von den Tätern benutzte Fahrzeug sowie ein Motorrad wurden später brennend in der Nähe aufgefunden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare