Zwei Tote, 19 Verletzte

Schießerei auf Grillfest in Kanada

+
Einsatzkräfte sichern nach der Schießerei den Tatort.

Toronto - Todesdrama beim Grillfest: Bei einer Schießerei inmitten einer gut besuchten Feier in der kanadischen Stadt Toronto sind zwei Menschen erschossen worden.

Mindestens 19 weitere wurden verletzt, darunter ein Säugling, als die Schüsse am späten Montagabend (Ortszeit) in eine Menschenmenge von rund 200 Personen abgefeuert wurden.

Hintergrund der Tat war offenbar eine Auseinandersetzung zwischen zwei Besuchern des Grillfestes. “Ein Streit brach aus und es gab einen Schusswechsel“, sagte der Polizeichef von Toronto, Bill Blair. Dabei seien einige unbeteiligte Personen getroffen worden. Bei den Toten handle es sich um eine Jugendliche und einen Mann in den 20ern, sagte Blair. Eine Person sei in Gewahrsam, es werde nach weiteren Verdächtigen gesucht, hieß es.

dapd

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare