Schießerei in Gerichtsgebäude in Las Vegas

Washington - In einem Gerichtsgebäude in Las Vegas (US- Bundesstaat Nevada) sind zwei Sicherheitsbeamte angeschossen worden, einer starb. Ein Täter sei überwältigt worden und dabei ums Leben gekommen.

Zwei Tote bei einer Schießerei im Gerichtsgebäude von Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada: Ein Unbekannter in einem schwarzen Trenchcoat drang nach Angaben der Polizei am Montagmorgen kurz nach Öffnung des Gerichts in das Gebäude ein und eröffnete das Feuer. Der Mann tötete einen Sicherheits- Beamten und verletzte einen Polizei-Offizier, bevor er von der Polizei selbst getötet wurde.

TV-Sender berichteten, bei der Schießerei seien bis zu 40 Schüsse gefallen. Die Motive des Mannes, dessen Identität nicht genannt wurde, seien völlig unklar. In dem Gebäude haben auch zwei Senatoren ein Büro. Es gebe aber keine Hinweise, dass es bei dem Verbrechen einen terroristischen Hintergrund gebe.

dpa

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Kommentare