Polizei fahndet nach Tätern

Schießerei auf Geburtstagsfeier: Tote

Washington - Bei einer Schießerei auf einem Geburtstagsfest im US-Bundesstaat Texas sind nach Angaben des Nachrichtensenders CNN zwei Menschen getötet worden.

22 weitere Menschen wurden verletzt, wie die Lokalzeitung „Houston Chronicle“ am Sonntag unter Berufung auf Polizeiangaben berichtete. Mehr als 100 Gäste feierten demnach am Samstagabend (Ortszeit) in einem Haus in Cypress in der Nähe der Stadt Houston. Die örtliche Polizei fahndet nach zwei mutmaßlichen Schützen. Bei den Opfern soll es sich um einen Mann und eine Frau handeln. Über das Motiv der Tat wurde bislang nichts bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare