EU schickt Hilfsflugzeuge nach Pakistan

+
Charter-Maschinen des Typs Antonov 124 schickt die EU von Leipzig aus mit 45 Tonnen Hilfsgütern nach Pakistan.

Brüssel - Die Europäische Union schickt drei große Transportflugzeuge mit Hilfsgütern für die Flutopfer nach Pakistan. Die Transporte bringen 45 Tonnen Hilfsgüter nach Pakistan.

Ein Sprecher der EU-Kommission sagte am Mittwoch in Brüssel, zwei Charter-Maschinen des Typs Antonov 124 sollten noch am gleichen Tag von Leipzig aus nach Islamabad abheben. An Bord sind 45 Tonnen Hilfsgüter, vor allem medizinisches Material, aus Deutschland. Hinzu kommen 45 Tonnen Zelte und Notunterkünfte aus Italien sowie weitere 15 Tonnen aus Österreich.

Ein drittes Transportflugzeug vom Typ C-17 werde in den Kürze ebenfalls mit Hilfsgütern in Marsch gesetzt. Es handele sich um die größte bisher von der EU-Kommission koordinierte Hilfslieferung. Die EU-Staaten und die EU-Kommission haben bisher Hilfe im Wert von rund 230 Millionen Euro zugesagt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Kommentare