Tierisches Video

Schafherde verirrt sich in Sportgeschäft

St. Anton - Kundenansturm der tierischen Art: Im österreichischen Nobel-Skiort St. Anton stürmten 80 Schafe in ein Sportgeschäft. Eine Kamera nahm das skurrile Schauspiel auf.

Steinreiche und nicht selten prominente Kunden sind die Mitarbeiter eines Sportartikelladens in St. Anton gewohnt. Doch 80 blökende Schafe, die den Laden auf den Kopf stellen, das haben sie auch noch nicht erlebt. Die Tiere waren vergangene Woche nicht aufzuhalten, eines nach dem anderen drängte in den Intershop des Skiortes.

Wahrscheinlich hatte eines der Leittiere beim Almabtrieb durch die Fußgängerzone des Städtchens seine Reflexion in der Eingangstür des Geschäftes gesehen und darauf beschlossen, sich selbst zu folgen. Die wolligen Kollegen blieben ihm dabei stets dicht auf den Hufen.

Sehen Sie hier das Video

Schlimme Folgen hatte das blökende Chaos nicht. Zwei Hirten gelang es, die Leittiere aus dem Laden zu schleusen, worauf auch der Rest sich von den Winter-Angeboten trennte und wieder ins Freie trottete.

Die Mitarbeiter des Ladens erholten sich schnell von dem Schreck.

hn

Rubriklistenbild: © dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare