S-Bahnunglück in San Francisco: Viele Verletzte

+
Das Unglück forderte viele Verletzte.

San Francisco - Beim Zusammenstoß zweier S-Bahnzüge in San Francisco sind am Samstag mindestens 48 Personen verletzt worden.

Nach Behördenangaben fuhr am Nachmittag eine aus einem Tunnel kommende Straßenbahn in der Nähe einer Haltestelle auf einen Zug auf. Beide Züge waren voll besetzt gewesen. Ein Feuerwehrsprecher sagte, vier Personen hätten schwere Verletzungen erlitten.

Bei der Ermittlung der Unfallursache werde man sich auf technisches und menschliches Versagen konzentrieren, sagte ein Sprecher der städtischen Bahngesellschaft, Judson True.

ap

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Kommentare