Russland ehrt Blondinen mit Museum

+
Wladimir Putin hat ein Herz für Blondinen.

Moskau - Das ist kein Blondinenwitz: Russland ehrt Frauen mit hellen Haaren mit dem weltweit ersten Blondinen-Museum. In der Olympiastadt Sotschi soll zudem ein Blondinen-Restaurant entstehen.

Auch ein Denkmal sollte während der ersten russischen Blondinen-Versammlung am Donnerstag im Schwarzmeerort Sotschi enthüllt werden. Mit dem Fest wirbt die Gesamtrussische Volksfront von Regierungschef Wladimir Putin um neue Mitglieder. An der Veranstaltung nähmen Hunderte blonde Frauen aus allen Regionen des Landes teil, sagte Organisatorin Jelena Romanowa der Agentur Interfax. Zudem soll im Austragungsort der Winterolympiade 2014 ein “Restaurant für Blondinen“ gebaut werden.

Die schönsten Frauen der Welt

Die schönsten Frauen der Welt

dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare