115 Tonnen Gewicht

Russischer Herkules zieht ganze Straßenbahn

+
Elbrus Nigmatullin hat sieben Straßenbahnwaggons durch Tscheljabinsk am Ural gezogen

Moskau - Der oft als „Herkules Russlands“ bezeichnete Athlet Elbrus Nigmatullin hat nur mit Muskelkraft sieben Straßenbahnwaggons meterweit durch das Stadtzentrum von Tscheljabinsk am Ural gezogen.

Der 39-Jährige hatte sich Spezialseile um den Oberkörper gebunden und bewegte damit die 115 Tonnen schwere Last voran, wie örtliche Medien am Sonntag berichteten. Angefeuert von Hunderten Zuschauern, zog Nigmatullin die Waggons sieben Meter weit. „Das Wichtigste ist, die Angst zu überwinden. Vor Aufregung konnte ich fast nicht schlafen“, sagte der 140 Kilogramm schwere Sportler. Nun will er eine Eisenbahn-Lokomotive durch die Stadt Ufa ziehen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons

Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Kommentare