Tödliches Gemisch

Elf Russen sterben an Alkoholvergiftung

+

Moskau - Elf russische Männer und Frauen sind nach einem Trinkgelage in Sibirien an einer Alkoholvergiftung gestorben.

Die Männer und Frauen hätten in dem Dorf Krasny Welikan in der Baikalregion ein tödliches Alkoholgemisch getrunken, teilte die Polizei Medien zufolge am Sonntag mit. Die Zusammensetzung des Alkohols werde noch untersucht.

In dem Ort mit ein paar Hundert Einwohnern hätten sich mehrere Menschen mit Beschwerden an einen Arzt gewandt, hieß es. Trinker in Russland konsumieren oft in großen Mengen minderwertigen Wodka aus Schwarzbrennereien oder mit unklarer Herkunft. Dabei kommt es immer wieder zu Todesfällen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Meistgelesene Artikel

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote

Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert

10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert

Kommentare