Skurrile Wette

Betrunkene Armdrücker verlieren je ein Ohr

Nowosibirsk - Armdrücken kann ein schmerzliches Ende nehmen. Das haben zwei Russen am eigenen Leib erfahren. Doch statt gebrochener Knochen, fehlte beiden das linke Ohr...

Zwei betrunkene Männer haben sich in Russland nach einem Armdrücken als Wettschuld je das linke Ohr abgeschnitten und sind schwer verletzt in eine Klinik gebracht worden. Die beiden Trinkkumpanen hätten vereinbart, dass sich der Verlierer des Wettbewerbs verstümmeln müsse, teilte die Polizei im sibirischen Gebiet Kemerowo am Freitag mit. Den ersten Durchgang gewann der eine Mann, den zweiten der andere. Daraufhin hätten die Sparringspartner beschlossen, dass zur Einlösung des Wetteinsatzes jeder ein Ohr verlieren müsse, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare