Weil er einen fatalen Fehler beging

Hai beißt Surfer fast zu Tode

Paris - Angriff bei Sonnenuntergang: Ein Hai hat vor der Küste der französischen Tropeninsel La Réunion einen Surfer angefallen und schwer verletzt. Die erneute Attacke ist kein Einzelfall.

Der etwa 40 Jahre alte Mann kam mit Bissverletzungen an Fuß und Hand ins Krankenhaus, wie ein Sprecher der Präfektur der französischen Nachrichtenagentur AFP sagte. Lebensgefahr bestehe nicht. Die Hai-Attacke am Sonntag war bereits die dritte in diesem Jahr vor der östlich von Madagaskar gelegenen Insel im Indischen Ozean.

Erst im Juli kam ein Surfer bei einem Angriff ums Leben. Der jetzige Zwischenfall ereignete sich kurz vor Sonnenuntergang bei Saint-Leu an der Westküste. Diese Tageszeit gilt wie das Morgengrauen als besonders gefährlich für Surfausflüge in Haigebieten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare