Sex für Rückgabe von entlaufenem Hund gefordert

Los Angeles - Für die Rückgabe eines entlaufenen Hundes soll ein verurteilter Sexualstraftäter in Kalifornien von einer Jugendlichen Geld oder Sex gefordert haben.

Der 27-Jährige fand den Hund nach Angaben der Staatsanwaltschaft im Bezirk Los Angeles am Freitag und nahm mit Hilfe der Angaben auf dem Halsband Kontakt zur Halterin auf.

Bei einem Treffen in einem Fast-Food-Restaurant wurde der Mann festgenommen, ihm wird versuchte Erpressung vorgeworfen. Der Hund wurde seiner Halterin übergeben. 

ap

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare