Rottweiler zerfleischen Österreicherin

+
Zwei Rottweiler haben in Österreich eine 78-jährige Frau zerfleischt - bei ihr kam jede Hilfe zu spät.

Wien - Rottweiler haben in Österreich eine 78-jährige Frau zerfleischt. Die Hunde gehörten ihrem Sohn. Der genaue Hergang des tragischen Unfalls war zunächst Unklar.

Sie sei im Innenhof ihres Hauses in der Nähe des niederösterreichischen Gänserndorf von den beiden Hunden getötet worden, berichtete die Nachrichtenagentur APA am Freitag.

Der genaue Hergang des tragischen Unfalls war zunächst unklar. Eine Bekannte fand die Frau am Donnerstagabend auf dem Boden liegend und alarmierte sofort die Rettungskräfte.

Jedoch kam jede Hilfe zu spät. Die beiden fünfjährigen Rottweiler-Rüden hätten dem Sohn des Opfers gehört und auch als Wachhunde gedient, hieß es. Die Tiere wurden eingeschläfert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Kommentare