Rios Christus-Statue wird renoviert

+
Wird renoviert: Das Wahrzeichen von Rio de Janeiro, die Christus-Statue.

Rio de Janeiro - Die Christus-Statue auf einem Berg über den Stränden von Rio de Janeiro wird für vier Millionen Dollar renoviert. Durch Regen und Blitzeinschläge ist sie in den vergangenen Jahren arg in Mitleidenschaft gezogen worden.

Teile des Gesichts und die Hände zeigen deutliche Spuren der Erosion. Die Renovierungsarbeiten begannen in der zurückliegenden Woche, im Juni sollen sie beendet sein. Die Kosten sollen durch Spenden gedeckt werden, wie die zuständige Erzdiözese von Rio erklärte. Die 38 Meter hohe Statue wurde 1931 eingeweiht. Entworfen hatte sie der brasilianische Ingenieur Heitor da Silva Costa.

ap

Das könnte Sie auch interessieren

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt

Max Giesinger im Pier 2

Max Giesinger im Pier 2

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Meistgelesene Artikel

Teurer Tropfen: Whisky im Wert von mehr als 650.000 Euro in Paris gestohlen

Teurer Tropfen: Whisky im Wert von mehr als 650.000 Euro in Paris gestohlen

Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea

Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea

Mann lässt sich chinesischen Schriftzug tätowieren - damit sorgt er für eine Menge Lacher

Mann lässt sich chinesischen Schriftzug tätowieren - damit sorgt er für eine Menge Lacher

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Kommentare