Riesenpferd  "Noddy" begeistert Australier

+
Noddy ist 2,05 Meter.

Sydney - Das größte Pferd der Welt begeistert derzeit die Australier. Mit seinen stattlichen 2,05 Metern lehrt “Noddy“, das Riesenpferd, so manchen Betrachter das Fürchten.

Seine Besitzerin Jane Greenman stellt “Noddy“ in Australien als “größtes Pferd der Welt“ bei Pferdeshows zur Schau. Der Shire-Hengst, mit vollem Namen “Luscombe Nodram“, bringt 1,5 Tonnen auf die Waage.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

“Wir brauchen einen besonderen Anhänger, um ihn zu transportieren“, sagte Greenman am Montag der australischen Nachrichtenagentur AAP. “Wo immer er auftaucht, sind die Leute begeistert.“ Die Statur kommt nicht von ungefähr: einer von “Noddys“ Vorfahren, “Ladbrook Ivader“, stand schon mal als größtes Pferd der Welt im Guinness-Buch der Rekorde. Er brachte es allerdings nur auf 1,95 Meter. “Noddys“ nächster Auftritt ist bei den Pferdetagen zu Ostern in Sydney.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Kommentare