Riesenpferd  "Noddy" begeistert Australier

+
Noddy ist 2,05 Meter.

Sydney - Das größte Pferd der Welt begeistert derzeit die Australier. Mit seinen stattlichen 2,05 Metern lehrt “Noddy“, das Riesenpferd, so manchen Betrachter das Fürchten.

Seine Besitzerin Jane Greenman stellt “Noddy“ in Australien als “größtes Pferd der Welt“ bei Pferdeshows zur Schau. Der Shire-Hengst, mit vollem Namen “Luscombe Nodram“, bringt 1,5 Tonnen auf die Waage.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

“Wir brauchen einen besonderen Anhänger, um ihn zu transportieren“, sagte Greenman am Montag der australischen Nachrichtenagentur AAP. “Wo immer er auftaucht, sind die Leute begeistert.“ Die Statur kommt nicht von ungefähr: einer von “Noddys“ Vorfahren, “Ladbrook Ivader“, stand schon mal als größtes Pferd der Welt im Guinness-Buch der Rekorde. Er brachte es allerdings nur auf 1,95 Meter. “Noddys“ nächster Auftritt ist bei den Pferdetagen zu Ostern in Sydney.

dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare