Tragisches Unglück am See

Rettungsversuch: Acht 14-Jährige sterben

Hanoi - Acht 14-jährige Schulmädchen sind in einem See nahe der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi ertrunken, weil sie ein anderes Mädchen retten wollten.

Nach Behördenangaben vom Donnerstag kam am späten Mittwoch eine Gruppe von elf Teenagern an dem See vorbei. Eines der Mädchen stürzte aus noch unbekannter Ursache ins Wasser, teilte die Polizei mit. Die anderen versuchten, ihre Mitschülerin zu retten. Acht Mädchen ertranken. Sie konnten alle nicht schwimmen. Unter den Toten war auch die Jugendliche, die zuerst ins Wasser gefallen war.

dpa

Rubriklistenbild: © AP

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare