Tragisches Unglück am See

Rettungsversuch: Acht 14-Jährige sterben

Hanoi - Acht 14-jährige Schulmädchen sind in einem See nahe der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi ertrunken, weil sie ein anderes Mädchen retten wollten.

Nach Behördenangaben vom Donnerstag kam am späten Mittwoch eine Gruppe von elf Teenagern an dem See vorbei. Eines der Mädchen stürzte aus noch unbekannter Ursache ins Wasser, teilte die Polizei mit. Die anderen versuchten, ihre Mitschülerin zu retten. Acht Mädchen ertranken. Sie konnten alle nicht schwimmen. Unter den Toten war auch die Jugendliche, die zuerst ins Wasser gefallen war.

dpa

Rubriklistenbild: © AP

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare