Tragisches Unglück am See

Rettungsversuch: Acht 14-Jährige sterben

Hanoi - Acht 14-jährige Schulmädchen sind in einem See nahe der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi ertrunken, weil sie ein anderes Mädchen retten wollten.

Nach Behördenangaben vom Donnerstag kam am späten Mittwoch eine Gruppe von elf Teenagern an dem See vorbei. Eines der Mädchen stürzte aus noch unbekannter Ursache ins Wasser, teilte die Polizei mit. Die anderen versuchten, ihre Mitschülerin zu retten. Acht Mädchen ertranken. Sie konnten alle nicht schwimmen. Unter den Toten war auch die Jugendliche, die zuerst ins Wasser gefallen war.

dpa

Rubriklistenbild: © AP

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare