Rentnerin wollte Bank für Brennholz ausrauben

Odessa - Eine ukrainische Rentnerin hat in einem Dorf bei Odessa versucht, eine Bank auszurauben, um Brennholz für den Winter zu kaufen. Gemessen am Verwendungszweck war die geforderte Summe astronomisch.

Das berichtete die russische Nachrichtenagentur Itar-Tass am Mittwoch unter Berufung auf die Polizei in Odessa. Die alte Frau sei in die Bank gegangen und habe von der Kassiererin umgerechnet rund 25.000 Euro verlangt. Andernfalls werde sie eine Bombe zünden. Die Bankangestellte alarmierte jedoch über einen Geheimknopf die Polizei. Die Rentnerin wurde festgenommen und zunächst in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare