Rentnerin lag über ein Jahr tot in Wohnung

Salzburg - Etwa eineinhalb Jahre lang lag eine Rentnerin in Salzburg tot in ihrer Wohnung - und ihr Verschwinden ist niemandem aufgefallen.

Die mumifizierte Leiche der 84-jährigen Österreicherin sei am Donnerstag dann von einem Mitarbeiter der Wohnungsgesellschaft entdeckt worden, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA am Samstag. Die Frau starb höchstwahrscheinlich eines natürlichen Todes. Vor ihrer nicht einmal abgeschlossenen Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus türmte sich die Werbepost, doch den Nachbarn war offenbar nichts aufgefallen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare