Rentnerin lag über ein Jahr tot in Wohnung

Salzburg - Etwa eineinhalb Jahre lang lag eine Rentnerin in Salzburg tot in ihrer Wohnung - und ihr Verschwinden ist niemandem aufgefallen.

Die mumifizierte Leiche der 84-jährigen Österreicherin sei am Donnerstag dann von einem Mitarbeiter der Wohnungsgesellschaft entdeckt worden, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA am Samstag. Die Frau starb höchstwahrscheinlich eines natürlichen Todes. Vor ihrer nicht einmal abgeschlossenen Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus türmte sich die Werbepost, doch den Nachbarn war offenbar nichts aufgefallen.

dpa

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Neue Möbel für offene Grundrisse

Neue Möbel für offene Grundrisse

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare