Rennes: Erst mit Hubschrauber gelingt Rettung der Insassen

Karussell-Fahrgäste sitzen in Silvesternacht stundenlang in 50 Metern Höhe fest

+
Mit einem Hubschrauber wurden die Fahrgäste aus der defekten Gondel in Rennes nach Stunden befreit.

Diesen Start ins neue Jahr werden sie nicht vergessen: Gefangen in einem Karussell in rund 50 Metern Höhe haben acht Menschen im französischen Rennes die Silvesternacht verbracht.

Rennes - Erst nach acht Stunden konnten sie gerettet werden, wie die Bürgermeisterin der Hauptstadt der Bretagne, Nathalie Appéré, auf Twitter mitteilte. Das Fahrgeschäft stoppte gegen 20 Uhr wegen eines technischen Defekts. Es handelte sich um eine Art Propeller, bei dem sich ein langer Arm um eine horizontale Achse dreht - an den Enden befinden sich jeweils Fahrgastgondeln.

In der Gondel waren auch fünf Jugendliche, wie „France Bleu“ berichtete. Zunächst habe man versucht, die Fahrgäste mit einer Leiter zu retten - die Gondel war allerdings zu hoch. Der Propellerarm hatte in senkrechter Stellung aufgehört, sich zu drehen. Schließlich mussten die Fahrgäste mithilfe eines Hubschraubers aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Auf einem Video ist zu sehen, wie sich ein Retter in schwindelerregender Höhe zu der Gondel abseilt.

Für eine Rettung mit der Drehleiter war die Gondel zu hoch.  

„Mein Sohn wird dort oben seinen 17. Geburtstag feiern, er wurde am 1. Januar geboren“, zitierte „France Bleu“ eine Mutter. Ein 47-Jähriger Mann schilderte dem Sender: „Alle waren ruhig, es lief gut, wir konnten sogar das Feuerwerk bewundern.“ Das nächste Silvester wolle er allerdings zu Hause im Warmen mit Champagner feiern. Erst am frühen Dienstagmorgen hatten alle acht Fahrgäste wieder sicheren Boden unter den Füßen.

dpa

Lesen Sie auch: 2019 beginnt in Sydney mit Lachnummer: Feuerwerks-Meister vertut sich bei Jahreszahl

Schrecklicher Unfall an Silvester: Mann sprengt sich mit Böller Hand weg

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Libyen-Konferenz will Waffenruhe und Stärkung von Embargo

Libyen-Konferenz will Waffenruhe und Stärkung von Embargo

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Meistgelesene Artikel

Wetter: Prognose-Hammer! Warnung vor Schnee-Chaos auf den Straßen - Kachelmann reagiert

Wetter: Prognose-Hammer! Warnung vor Schnee-Chaos auf den Straßen - Kachelmann reagiert

Berfremdliche Erscheinung am Nachthimmel verunsichert Menschen - Experten warnen

Berfremdliche Erscheinung am Nachthimmel verunsichert Menschen - Experten warnen

Dieses Bild macht viele verrückt - Detail ist nur für gute Augen

Dieses Bild macht viele verrückt - Detail ist nur für gute Augen

Frau postet Verlobungsfoto: Heikles  Detail sieht sie erst durch Hinweise von Internet-Usern - und gibt dann alles zu

Frau postet Verlobungsfoto: Heikles  Detail sieht sie erst durch Hinweise von Internet-Usern - und gibt dann alles zu

Kommentare