Rektorin schützt Grundschule vor Vampiren

+
Eine Schulrektorin will ihre Kinder vor Vampiren schützen

Zagreb - Eine Rektorin hat ihre Grundschule in Kroatien mit Amuletten und Apparaten gegen Vampire und den bösen Blick geschützt. Jetzt gibt's Ärger.

Den eigenwilligen Schmuck hat die Schulleiterin für umgerechnet 9000 Euro mit Staatsgeldern bezahlt, wie die Zagreber Zeitung “Vecernji list“ am Mittwoch berichtet. Ein Lehrer schwärzte die abergläubische Rektorin jetzt beim Bildungsministerium an. Die von einem Heiler und Wahrsager entwickelten Amulette sollten schädliche Strahlen aus dem Weltall neutralisieren, die sexuelle Potenz steigern und bei Frauen das Wachstum der Brüste anregen, hieß es. Die Leiterin der Schule mit 400 Schülern im Dorf Senkovac - etwa 100 Kilometer nördlich von Zagreb - wollte sich zu ihrer Investition nicht äußern.

dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare