Rekordpreis für historisches Dokument

+
Die Unterschrift von George Washington prangt auf dem Deckblatt der amerikanischen Verfassung 

New York - Das Auktionshaus Christie's hat ein Exemplar der US-Verfassung für 9,8 Millionen Dollar (7,7 Millionen Euro) versteigert. Was das Dokument so besonders macht: 

Es stammt aus dem Besitz des ersten Präsidenten George Washington. Das 223 Jahre alte Buch enthält eine Kopie der Verfassung und der sogenannten Bill of Rights sowie Anmerkungen aus der Feder des ersten US-Präsidenten. Washington hatte vor allem Abschnitte über die Verantwortlichkeit des Präsidenten unterstrichen und mit Klammern versehen.

Das sei der höchste Preis, der jemals bei einer Auktion für ein historisches Dokument gezahlt worden sei, sagte ein Sprecher von Christie's am Freitag. Ersteigert wurde das Buch von der Stiftung Mount Vernon Ladies' Association of the Union, die das Museum an Washingtons früherem Wohnort im US-Staat Virginia betreibt.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Kommentare