Rekordpreis für Entwurf von Kult-Kinderbuch

+
Eine Seite aus dem Entwurf

Paris - Ein Entwurf für die weltbekannte Erzählung „Der kleine Prinz“ des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry ist in Paris für 385 600 Euro versteigert worden.

Das Werk ging an einen französischen Sammler, teilte die Nachrichtenagentur AFP am Mittwochabend unter Berufung auf das Auktionshaus Artcurial mit. Das bisher unbekannte Manuskript mit den hastig geschriebenen Zeilen stammt aus dem Kriegsjahr 1941 und war zunächst auf einen Wert von 40 000 bis 50 000 Euro taxiert worden. Es enthält mehrere Varianten der Kapitel 17 und 19 des Romans. Insgesamt wurden auf der Auktion Besitztümer des Autors im Wert von 1,4 Millionen Euro versteigert.

dpa

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Inzwischen 17 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Inzwischen 17 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Kommentare