Reisegruppe auf Mallorca mit Schweinegrippe infiziert

+
Die Reisegruppe aus Nordhessen hat sich auf Mallorca mit der Schweinegrippe infiziert.

Kassel - Im Kurzurlaub auf Mallorca hat sich eine Reisegruppe aus Nordhessen mit der Schweinegrippe infiziert.

Sieben der zehn jungen Leute aus Baunatal und Schauenburg erkrankten nach der Rückkehr, wie Harald Kühlborn, Sprecher des Landkreises Kassel, am Montag der AP sagte. Die Krankheitssymptome waren nach seinen Angaben relativ mild; ein Klinikaufenthalt war nicht nötig. Die Reisegruppe musste aber für einige Tage Isolation ertragen. Diese soll am Dienstag aufgehoben werden, weil dann keine Ansteckungsgefahr mehr besteht.

Die jungen Frauen und Männer hatten auf Mallorca in Erinnerung an eine Abitur-Fete gefeiert - offenbar in der Touristenhochburg am Ballermann. Anfang vergangener Woche waren sie zurückgeflogen. Kurz danach erkrankte ein junger Mann und suchte den Arzt auf, der die Schweinegrippe diagnostizierte. Diese brach danach bei noch sechs weiteren Teilnehmern aus.

AP

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare