Regenstürme und Hitzewelle in Türkei

+
In Antalya (Archivbild) werden Temperaturen über 40 Grad erwartet.

Antalya - Während die türkische Schwarzmeerküste seit knapp zehn Tagen von Regenstürmen heimgesucht wird, warnen Meteorologen nun vor einer Hitzewelle.

Am Freitag sollten die Temperaturen in der westlichen Türkei weiter ansteigen, an der ägäischen Küste und in Antalya wurden über 40 Grad Celsius erwartet. Wer nicht unbedingt auf raus müsse, solle zu Hause bleiben, hieß es am Freitag.

Bei den Überschwemmungen an der türkischen Schwarzmeerküste starben 7 Menschen, mehr als 1000 Autos wurden von den Fluten mitgerissen, über 3000 Wohnungen stehen unter Wasser. Allein in der Stadt Giresun wird der Sachschaden auf etwa 30 Millionen türkische Lira (14,1 Millionen Euro) geschätzt. Am frühen Freitagmorgen wurde auch die osttürkische Stadt Van überschwemmt.

dpa

Trump betritt die Weltbühne

Trump betritt die Weltbühne

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare