Regen nur noch im äußersten Nordosten

+
Wird nur noch im Nordosten benötigt: Die Regenkleidung kann im weiten Teilen der Bundesrepublik im Schrank bleiben. Foto: Sven Hoppe

Offenbach (dpa) - Heute besteht im Nordosten noch eine leichte Schauer- bzw. Gewitterneigung. In den übrigen Gebieten wird es teils heiter, teils wolkig und trocken, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach vermeldet.

Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 16 und 25 Grad, mit den höchsten Werten an der unteren Oder. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zu Donnerstag ist bevorzugt im Nordosten mit schauerartigen Niederschlägen zu rechnen. Anfangs sind auch noch Gewitter möglich. Ansonsten klart es gebietsweise auf und örtlich kann sich Nebel bilden. Es werden Tiefsttemperaturen zwischen 14 und 7 Grad erwartet.

Das könnte Sie auch interessieren

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Meistgelesene Artikel

Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen

Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen

Darum bringt diese Bestellung einen Koch zum Ausrasten

Darum bringt diese Bestellung einen Koch zum Ausrasten

Schon wieder! Hai-Alarm sorgt auf Mallorca für Wirbel

Schon wieder! Hai-Alarm sorgt auf Mallorca für Wirbel

Teenager filmen Ertrinkenden und lachen dabei

Teenager filmen Ertrinkenden und lachen dabei

Kommentare