Mückenplage auf Mallorca

+
Eine Mücke bohrt sich mit ihrem feinen Stechrüssel unter die Haut

Palma de Mallorca  - Eine Mückenplage nervt Einheimische und Touristen auf Mallorca. Wegen der starken Regenfälle der vergangenen Wochen haben sich lästigen Insekten massiv ausgebreitet.

Betroffen sei vor allem die Umgebung der Hauptstadt Palma, darunter die Urlauberhochburg El Arenal, berichten einheimische Medien. Ein Mann musste sogar im Krankenhaus behandelt werden, weil sein ganzer Körper nach einem abendlichen Spaziergang mit Stichen übersät war. Die Anwohner trauten sich kaum noch, die Fenster zu öffnen. Terrassen-Lokale klagten, dass Kunden ausblieben. Im Kampf gegen die Plage lässt die Stadtverwaltung nun umweltverträgliche Biozide versprühen. Es handele sich jedoch um eine Mückenart, deren Stiche ungefährlich seien, hieß es.

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Kommentare