Razzia: Lotter-Leben im Karibik-Knast

Amsterdam - Die Häftlinge hatten Hasch, Handys und sogar Messer in ihrer Zelle: Auf Hollands sonniger Karibikinsel Curaçao geht es selbst im Knast recht locker zu.

So locker, dass es dem Justizministerium in Den Haag jetzt reichte. Staatssekretärin Ank Bijleveld-Schouten schickte 50 Beamte zum Aufräumen in das Ferienparadies, das zu den Niederländischen Antillen gehört.

Beim Einsatz im Inselknast “Bon Futuro“ konfiszierten sie nach dem am Mittwoch veröffentlichte Ergebnisprotokoll in den Zellen der 545 Häftlinge: 80 Mobiltelefone, 70 Stichwaffen, 30 Schlagwaffen, diverse Patronen, eine Schusswaffenimitation, größere Mengen an Hasch und Kokain, vier Sprechfunkgeräte, diverse Dosen mit Pfefferspray, zwei Paar Handschellen, mehrere Gummiknüppel, zwei Sägen - und obendrein einen Schneidbrenner.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare