Nager-Attacke

Deutscher auf Mallorca von Ratten totgebissen

+

Palma de Mallorca - Mit zahllosen Rattenbissen ist ein Deutscher auf der spanischen Ferieninsel Mallorca in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Er starb kurze Zeit später.

Der obdachlose Mann wurde am Sonntag bewusstlos in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem ein Anwohner die Polizei alarmiert hatte. In der Klinik starb er nach Angaben der Ärzte an Organversagen.

Wie die Lokalpresse am Dienstag berichtete, hatte der 56-Jährige zusammen mit einem Hund seit etwa einem Jahr inmitten von Abfällen in einem Abwassertunnel unter einer Straße bei Sóller im Nordwesten der Insel gehaust. Die Sozialbehörden hatten dem Mann vor mehreren Monaten vergeblich Hilfe angeboten. Er lebte von Lebensmittelspenden und Almosen, die er am Eingang eines Supermarkts erhielt. Zuletzt war er gesundheitlich offenbar so sehr geschwächt, dass er die Angriffe von Ratten nicht mehr abwehren konnte.

dpa

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - NBC: Mindestens 20 Tote

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - NBC: Mindestens 20 Tote

Kommentare